Plasmavergasung


CURTI Energy hat eine führende Anlage verwirklicht, um Reifen zu zerlegen, die ihre Funktion beendet haben (PFU), wobei Energie und sekundäre Rohstoffe zurückgewonnen werden, die in neuen Produktionszyklen eingesetzt werden können. Es handelt sich um eine Pyrolyseanlage der Reifen, mit der brennbares Öl, Gas, recyceltes Carbon Black (rrCB) und Stahl erhalten werden.


Prozess-Input:  PFU

Technologieart:  Pyrolyse

Erzeugte Energie:  Wärme und Strom

Prozess-Output:  Recovered carbon black, Stahl, Pyro-oil und Syngas




Das rückgewonnene Syngas wird zur Speisung des Anlagenprozesses verwendet.
Das brennbare Öl kann für die Speisung von Dieselmotoren genützt oder direkt an den Markt verkauft werden.  Der Stahl ist für Gießereien bestimmt und der recycelte Carbon Black (rCB) findet in neuen Compounds Anwendung, um Gummimischungen mit geringer Umweltbeeinträchtigung zu erzeugen.




Richiedi maggiori informazioni